top of page

Von Angst und Stress zum freudigen Miteinander.

Thomas Moser

Eigentlich ist es unglaublich, dass ich bis vor 13 Jahren Todesangst  vor Hunden hatte. Nie hätte ich gedacht welcher Weg sich daraus für mich ergeben wird. 

 

Alle Versuche meine Angst in den Griff zu bekommen, haben versagt. Gut gemeinte Ratschläge, keine Angst zu zeigen und den Hund zu ignorieren liefen ins Leere. Was war mit mir falsch?

Irgendwann ist mir klar geworden, dass diese Angst gar nicht zu mir gehört hat, sondern eine Konditionierung war. 

 

Mit dieser Erkenntnis kam genau der passende Hund in mein Leben: Hanuuk!! Mit ihm an meiner Seite, war auf einmal alles wieder möglich, was so viele Jahrzehnte verloren schien.

 

Schritt für Schritt habe ich mir meine Kompetenzen zurückgeholt. Aus dem Erwachsenen "Angsthasen" wurde wieder das neugierige Kind, welches neue Erfahrungen machen durfte.

 

Hanuuk spiegelt mir immer präzise, wie meine innere Haltung ist. Dadurch kann ich erkennen, dass es einen unmittelbaren Zusammenhang zwischen meinem Denken und seinem Verhalten gibt.

 

Diese Erkenntnis hat mich zahlreiche Ausbildungen absolvieren lassen , mich immer mehr in die Themen fallen lassen, um letztendlich mit meiner Geschichte andere unterstützen zu können.

P1010249.JPG

Ausbildung  zum Wegbereiter  bei Maja Nowak

Ausbildung in Tierkommunikation bei Bianca Sommer

Hannuk & Luke
Luke u. Hanuuk.jpg

Mein Golden Retriever Rüde Hanuuk ist ein friedvoller, sehr autonomer und lebensfroher Begleiter. Seine Leichtigkeit und enorme Wahrnehmung beeindrucken und beeinflussen mich immer wieder. Seit 12 Jahren gehen wir nun diesen Weg zusammen. Er ist mein Lehrer für Lebensfreude und Vertrauen in meine Intuition.

Unser Luke, ist eigentlich der Hund meines Sohnes.

Er  stammt aus Griechenland, wo er als Straßenhund lebte. Vermutlich ist er 3 Jahre alt. Von ihm lerne ich täglich etwas über meine innere Haltung und er ist mein Meister für Klarheit.

Thomas Moser Tierkommunikation & Coaching für Menschen mit Hund.png
bottom of page